die Erste und Zweite haben zuhause gewonnen, die Gemischte 1 punktet ebenso zuhause, die Dritte verlor klar in Ailingen, die Gemischte 2 verlor beim KSC Egelfingen

Oberliga Südwürttemberg Männer

SG Baienfurt - Bergatreute 1 – SKV Albstadt

5;3    3192Holz : 3101Holz

Dies war ein wichtiger Heimsieg gegen den Tabellenletzten und noch punktlosen SKV Albstadt. Obwohl es nach den Durchgängen 3:3 stand, gewann die SG mit deutlichem Holzvorsprung. Nach acht Spieltagen liegt die Erste auf dem 6. Platz in der Gesamttabelle.

Einzelergebnisse:

Bischoff Phillip – Stauß Tim               0:1    531H : 548H

Fimpel Adrian – Koch Ottmar             1:0    563H : 492H

Kostolnik Hermann – Thieke Rainer   0:1    501H : 518H

Forderer Pier .A. – Anka Johann        0:1    500H : 504H

Schuldis Andi – Möbius Dieter           1:0    561H : 530H

Maier Alexander – Herter Michael      1:0    536H : 509H

Regionalliga Oberschwaben Zollern

SG Baienfurt - Bergatreute 2 – SG Aulendorf 2

5:3    3180Holz : 3144Holz

Einen glücklichen aber auch überraschenden Heimsieg gelang der Zweiten gegen die SG Aulendorf. Nach acht Spieltagen liegt die Zweite auf dem 6. Platz in der Gesamttabelle.

Einzelergebnisse:

Bischoff P. 581H/1MP, Pepelnik M. 528H/1MP

Schweizer D. 515H/0MP, Ballauer R. 526H/1MP

Schall G. 520H/0MP, Tomic R.  510/0MP

1. Bezirksliga Oberschwaben Zollern

SF Friedrichshafen 3 - SG Baienfurt - Bergatreute 3

4:4    3132Holz : 2953Holz

Die Dritte stand in Ailingen bei den Sportfreunden Friedrichshafen auf verlorenem Posten und unterlag deutlich mit 8:0. Nach acht Spieltagen liegt die Dritte auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Einzelergebnisse:

Böhm A. 515H/0MP, Gress W. 493H/0MP

Madlener H. 438H/0MP, Pepelnik M. 525H/0MP

Frick A. 477H/0MP, Dobrindt P. 505H/0MP

Gemischte Liga Bezirksklasse C Staffel 2 OZ

SG Baienfurt – Bergatreute  g – TSG Bad Wurzach g

4:2    1920Holz : 1856Holz

Einzelergebnisse:

Klawitter A. 462/1MP, Arndt K. 478H/0MP

Madlener G. 488H/0MP, Gress W. 492H/1MP

Gemischte Liga Bezirksklasse C Staffel 2 OZ

KSC Egelfingen g - SG Baienfurt – Bergatreute 2  g

4:2    1777Holz : 1640Holz

Einzelergebnisse:

Allgaier H. 427/1MP, Becker L. 416H/0MP

Junker C. 400H/1MP, Golinelli W. 397H/0MP

KSV Baienfurt Senioren B Ü60 Verbandsliga Südwürttemberg

Ausrichter des zweiten Spieltages war der KC Elchingen. Die Baienfurter Sportkegler fuhren am vergangenen Sonntag in die schwäbische Gemeinde Elchingen ( liegt im Landkreis Neu-Ulm ), mit dem Ziel im Auge, den nächsten Tagessieg zu holen und die Führung in der Gesamttabelle zu verteidigen.  Auf den schwer zuspielenden Kegelbahnen kamen die KSVler nicht zurecht und mussten den Tagessieg den Keglern vom TSV Niederstotzingen überlassen.

Einzelergebnisse KSV Baienfurt:

Gutierrez T. 547H, Pepelnik M. 497H, Ballauer R. 518H, Kostolnik H. 509H

KSV Baienfurt Senioren A Ü50 Oberliga Südwürttemberg

Am vergangenen Samstag fand der 2. Spieltag der Senioren A auf den Heimbahnen im M3 statt. Zu Gast waren der KV Mietingen und der SKC Berg. Im ersten Spiel mussten die Baienfurter gegen Mietingen antreten. Die Aufgabe bestand darin, möglichst viel Holz zu spielen, man wollte ja zuhause den Tagessieg holen und mit den Bergern gleichziehen, die am 1. Spieltag in Hattenburg den ersten Tagessieg holten und in der Gesamttabelle auf Platz 1 stehen.  Nach den ersten gespielten Bahnen machte sich bei den Gastgebern schnell die Ernüchterung breit, beide Baienfurter Spieler erwischten keinen guten Tag.  P. Bischoff spielte schwache 523 Holz,  A. Böhm kam nur auf 520 Holz. Anschließend kamen A. Maier und R. Tomic in der Schlusspaarung zum Einsatz.  Beide Baienfurter Sportkegler schwächelten ebenso und konnten ihre bisher guten Leistungen nicht abrufen. A. Maier kam nur auf 508 Holz, während R. Tomic nur 466 Holz holte. Allen war klar dass die erreichten 2017 Gesamtholz sehr warscheinlich nicht reichen würden, um den Tagessieg zu holen.  Als letzte Mannschaft mussten die Kegler vom SKC Berg auf die Bahnen. In den ersten Durchgängen lief es für die Berger auch nicht ganz rund, sie konnten sich aber zum Ende des Spiels etwas steigern und holten mit 2031 Holz den nächsten Tagessieg und sind somit mit 8 Punkten führend in der Gesamttabelle. Der dritte und damit letzte Spieltag findet am 26.11. beim SKC Berg statt. In diesem Spiel werden sich die Berger den Gesamtsieg nicht mehr nehmen lassen und dürfen dann die Meisterschaft in der Oberliga Südwürttemberg feiern.

Einzelergebnisse KSV Baienfurt:

Bischoff P. 523H, Böhm A. 520H, A. Maier 508H, R. Tomic 466H

Einzelergebnisse SKC Berg:

S. Hartwig 526H, W. Hecht 529H, W. Kellermann 450H, P. Dietenberger 529H

Gesamt-Tabelle:    SKC Berg 8 Punkte, KSV Baienfurt 6 Punkte, KV Mietingen 4 Punkte

knappe Heimniederlage der Ersten, glücklicher Heimsieg der Zweiten, die Dritte holte ein Unentschieden in Wurzach, die Gemischte 2 verlor deutlich in Wurzach

Oberliga Südwürttemberg Männer

SG Baienfurt - Bergatreute 1 - SF Friedrichshafen 2

3:5       3277Holz : 3322Holz

Wieder einmal gute Ergebnisse erzielt, dennoch knapp verloren. In der Startpaarung musste sich P. Bischoff dem jungen J. Willer ( 565Holz : 569Holz ) knapp geschlagen geben, T. Vujica konnte zum 1:1 ausgleichen. Auch in der Mittelpaarung konnte nur A. Fimpel punkten, während H. Kostolnik gegen den deutlich besseren Gegner seinen Punkt verlor. Nach zwei gespielten Paarungen war es ein Wettkampf auf Augenhöhe, beide Mannschaften waren punktgleich ( 2:2 ), in der Holzzahl stand es 2160:2161. Die Schlusspaarung mit A. Schuldis und A. Maier war also gefordert, die ausstehenden Punkte zu verteidigen und den Heimsieg einzufahren. Andi musste gegen den jungen Julian Zivkovic, der in Baienfurt den Kegelsport gelernt hat, sein ganzes Können aufbieten, spielte 2:2 in den Durchgängen, hatte aber am Schluss  6 Holz ( 588:582 ) mehr erzielt und gewann seinen Punkt.  Alex Maier konnte dagegen keinen Durchgang gewinnen und verlor deutlich. Am Spielende stand es 3:3, die Gäste hatten jedoch 45 Holz mehr auf dem Konto, und holten somit die zwei Zusatzpunkte zum 5:3.

Einzelergebnisse:

Bischoff Phillip - Willer Jonas                    0:1      565H : 569H

Vujica Thomas - Ilic Sasa                         1:0      513H : 506H

Kostolnik Hermann - Weber Michael          0:1     542H : 576H

Fimpel Adrian - Hofmann Markus              1:0      540H : 510H

Schuldis  Andi - Zivkovic Julian                 1:0      588H : 582H

Maier Alexander - Schnell Jörg                 0:1      529H : 579H

Regionalliga Oberschwaben Zollern

SG Baienfurt - Bergatreute 2 - SKG Balingen

4,5:3,5     3114Holz : 3105Holz

Kein leichtes Spiel erwartete die Dritte gegen die SKG Balingen im Heimspiel am vergangenen Samstag. Beide Mannschaften sind bis dato punktgleich und liegen am Schluss der Gesamttabelle. In der Startpaarung gewann P. Bischoff souverän seinen Punkt, während P. Forderer seinen Punkt verlor. In der Mittelpaarung spielte D.Schweizer in den Durchgängen 2:2, hatte aber am Spielende 4 Holz weniger erzielt und verlor sein Spiel. R. Ballauer konnte mal wieder seine ganze Routine ausspielen und gewann deutlich seinen Punkt zum 2:2. Mit minimalem Holzvorsprung ( plus 21 ) ging es in die Schlusspaarung. Hier hatte Mannschaftsführer G. Schall keinen guten Tag erwischt, konnte aber etwas glücklich am Spielende einen halben Punkt holen. R. Tomic spielte stark, musste aber dem Balinger den Punkt überlassen. So stand es am Ende des Wettkampfes 3:3, wobei die SG Baienfurt-Bergatreute 9 Holz mehr auf dem Konto hatte und somit die zwei Zusatzpunkte bekam. Ein glücklicher aber auch verdienter Heimsieg der Zweiten, die sich dadurch vom Tabellenende etwas lösen konnte.

Einzelergebnisse:

Bischoff P.  549H/1MP,  Forderer P.  485H/0MP,  Schweizer D. 519H/0MP

Ballauer R.  542H/1MP,  Schall G. 485H/0,5MP,  Tomic R. Böhm A. 534/0MP

1. Bezirksliga Oberschwaben Zollern

TSG Bad Wurzach 4 - SG Baienfurt - Bergatreute 3

4:4   3114Holz : 3175Holz

Mit deutlichem Holzvorsprung ( plus 61 Holz ) erreichte die Dritte ein verdientes Unentschieden in Wurzach.

Einzelergebnisse:

Pepelnik M. 519H/0MP, Frick A. 531H/0MP, Böhm A. 540H/1MP

Madlener H. 506H/0MP, Reichl M. 564H/1MP, Dobrindt P.  515H/0MP

Gemischte Liga Bezirksklasse C Staffel 2 OZ

TSG Bad Wurzach g - SG Baienfurt - Bergatreute 2 g

2:4    2038Holz : 1941Holz

Einzelergebnisse:

Becker L. 496/0MP,  Allgaier H. 462H/0MP

Klawitter A. 553H/1MP,  Junker C. 430H/0MP

die Erste gewann gegen Mietingen, die Dritte hat gewonnen, die Gemischte 1 hat verloren

Oberliga Südwürttemberg Männer

KV Mietingen - SG Baienfurt - Bergatreute 1

1:7       3170Holz : 3301Holz

Am vergangenen Samstag spielten die Kegler unserer Ersten in Hattenburg gegen den KV Mietingen. Keine leicht zu spielende Kegelbahnen in Hattenburg, dann noch gute Kegler in der gegnerischen Mannschaft, dämpfte die Hoffnung auf einen Sieg oder vielleicht auf einen Punkt. Ein gutes Händchen in der Aufstellung und einer tollen Mannschaftsleistung waren der Garant für einen deutlichen Sieg gegen die in der Tabelle besser plazierten Mietinger.

Einzelergebnisse:

Schnapper Johannes - Kostolnik Hermann      1:0        575H : 518H

Vogt Andreas - Vujica Thomas                         0:1        524H : 557H

Kist Udo - Schuldis Andi                                   0:1        546H : 570H

Brausch Georg - Fimpel Adrian                        0:1        526H : 538H

Bogenrieder Marc - Nold Bernhard                   0:1        480H : 571H

Waibel Julian - Maier Alexander                       0:1        519H : 547H

1. Bezirksliga Oberschwaben Zollern

SG Baienfurt - Bergatreute 3 - VfB Friedrichshafen

5 : 3   3053Holz : 2977Holz

In einem bis zum Ende hart umkämpften Wettkampf konnte die Dritte den Heimvorteil nutzen und sich gegen den in der Tabelle deutlich besser plazierten Gegner vom VfB Friedrichshafen knapp durchsetzen.

Einzelergebnisse:

Böhm A. 533H/1MP,  Straub W. 483H/0MP,  Madlener H. 520H/0MP

Frick A. 515H/1MP,  Reichl M. 527H/1MP,  Dobrindt P.  475H/0MP

Gemischte Liga Bezirksklasse C Staffel 2 OZ

SG Baienfurt - Bergatreute 1 g - TG Biberach/Riß g

1:5    1872Holz : 1931Holz

Einzelergebnisse:

Geppert P. 446/0MP,  Allgaier H. 439H/0MP

Gress W.  512H/0MP,  Madlener G./ Sauter H. 475H/1MP