Mit drei Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage

Kann sich die Bilanz des KSV vom vergangenen Wochenende

sehen lassen. Es waren alle Mannschaften im Einsatz.

 

Regionalliga OZ: KSV Baienfurt 1- MTG Wangen (3164:3061) 7:1 Punkte

Eine durchschnittliche Leistung aller KSV-Kegler reichte um die Gäste aus Wangen am Ende klar zu besiegen. Manche Paarung wurde nur mit wenigen Holz Unterschied gewonnen. Hermann Kostolnik 541/1,

Alexander Maier 531/1, Richard Ballauer 529/1, Adrian Fimpel 515/1, Stefan Kranjec 516/0, Mirko Cimerman 532/1.

2. Bezirksliga OZ: KSV Baienfurt 2 – SKC Gerbertshaus 2 (3186:2840) 7:1 Punkte

Der KSV 2 kommt so langsam in Schwung und ist nach diesem klaren Sieg zweiter in der Tabelle.

Tagesbester war Roland Tagliaferri mit 575/1 Holz. Gerhard Viertel 498/0, Adrian Fimpel 544/1,

Marjan Pepelnik 509/1, Günther Schall 546/1, Mario Belligoi 514/1.

3. Bezirksliga OZ: SG Ravensburg - KSV Baienfurt 3 (3062:3067) 4:4 Punkte

Mit einem eher glücklichen Punktgewinn kehrte der KSV 3 von seinem Auswärtsspiel in Kehlen zurück.

Bei nur zwei gewonnenen Paarungen aber mit 5 Holz mehr im Gesamtergebnis musste der KSV mit der Punkteteilung zufrieden sein. Bester Baienfurter war an diesem Tag der Jugendspieler Marcel Hummel mit 547/0 Holz. Artur Böhm 532/0, Marc Viertel 497/0, Tino Tagliaferri 504/1, Wilfried Gress 515/1, Dietmar Schweizer 472/0.

Bezirksklasse A OZ: SG KSC Mengen 3 – KSV Baienfurt 4 (1848:1758) 5:1 Punkte

Die vierte Mannschaft des KSV war in Mengen chancenlos. Ingo Tagliaferri 442, Wilhelm Golinelli 379,

René Lenck 487, Gerhard Klein 450.

Gemischte Liga St. 1: KSV Baienfurt – SKC Gerbertshaus (1979:1690) 5:1 Punkte

Die gemischte Mannschaft des KSV ist weiterhin auf Erfolgskurs. Stefanie Terhoeven 518/1, Ingo Tagliaferri 482/1, Sandra Renn-Maier 480/0, Christina Junker 499/1.