knappe Heimniederlage der Ersten, das Spiel der Zweiten wurde abgesagt, die Dritte und die Gemischte 2 hatten kein Spiel, die Gemischte 1 hat am Sonntag in Aulendorf verloren

Im Heimspiel am vergangenen Samstag wurde den Zuschauern bis zur letzten Kugel ein äußerts spannender Wettkampf zwischen der Baienfurter Ersten und den Gegnern aus Gerstetten geboten, allerdings mit dem besseren Ende für die Gäste. Im ersten Block musste T. Vujica den Punkt dem Gegner überlassen, während H. Kostolnik nach drei gewonnenen Bahnen zum 1:1 ausgleichen konnte. In zweiten Block konnte A. Maier nicht an seine gewohnten Leistungen anknüpfen, er gewann nur eine von vier Bahnen konnte verlor weitere 36 Holz an die Gäste. A. Fimpel zeigte in einem engen Wettkampf keine Nerven und konnte zum 2:2 ausgleichen, allerdings hatten die Gegner einen Vorsprung von 51 Holz zum letzten Durchgang. Nun lag es an A. Schuldis und B. Nold im dritten Block beide Punkte zu holen und die Holzzahl auszugleichen. Andi hatte mit seinem Gegner keine Probleme, er holte den Punkt mit 69 Holz Vorsprung. Berthold hatte gegen seinen Kontrahenten einen schweren Stand, er verlor sein Spiel und musste 25 Holz abgeben. In der Schlussrechnung hatten die Gäste 7 Holz mehr auf dem Konto und konnten sich über einen glücklichen Auswärtssieg freuen.

Oberliga Südwürttemberg Männer

SG Baienfurt - Bergatreute 1 - KV Gerstetten

3:5       3216Holz : 3223Holz

Einzelergebnisse:

Vujica Thomas - Haecker Simon               0:1       523H : 552H

Kostolnik Hermann - Geiger Alexander     1:0       521H : 516H

Maier Alexander - Jooß Benjamin              0:1      493H : 529H

Fimpel Adrian - Övüc Phillip                      1:0       563H : 554H

Schuldis Andi - Pöllmann Luca                  1:0       572H : 503H 

Nold Bernhard - Zimmermann Marcel        0:1      544H : 569H

Gemischte Liga Bezirksklasse C Staffel 2 OZ

SG Aulendorf  g - SG Baienfurt - Bergatreute 1 g

5:1    2196Holz : 2042Holz

Einzelergebnisse:

Frick A. 535/1MP,  Klawitter A. 488H/0MP

Schweizer D. 506H/0MP,  Junker Ch. 513H/0MP